Seminare

Qualifizierung und Bildung

Organisation der Betriebsratsarbeit (Stuttgart)


Wenn der Betriebsrat zum Wohle der Arbeitnehmer und des Betriebes erfolgreich tätig sein will, muss er in der Lage sein, die im Betrieb anstehenden Aufgaben und Probleme zu erkennen, zu beschreiben und sich und seine Arbeit organisieren. Denn ein Betriebsrat ist immer nur so erfolgreich, wie seine Arbeit organisiert ist. Im Betriebsratsbüro laufen die Fäden zusammen. Hier geht es über das tägliche Büromanagement hinaus um die Planung und Umsetzung von Vorhaben und Projekten. Kommunikation und Informationsfluss zwischen den einzelnen Mitgliedern aber auch in die Belegschaft müssen sichergestellt werden. Die Vorbereitungen von Sitzungen, Sprechstunden oder öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen benötigen eine erfolgreiche Organisation der Betriebsratsarbeit. Die Protokollführung muss stimmig sein und der Gebrauch von modernen Kommunikations- und Sachmitteln routiniert erfolgen.

Im Seminar werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Rechte und Pflichten der Betriebsratsvorsitzenden
  • Bildung von Ausschüssen, Geschäftsordnung
  • Die Betriebsratssitzung und das Protokoll
  • Zeitmanagement: Vom Reagieren zum Agieren
  • Prioritäten- und Zeitplan für die Betriebsratsarbeit
  • Arbeitsteilung und Aufgabenerledigung im Gremium
  • Organisation des Betriebsratsbüros (Ablage, Wiedervorlage, Terminverwaltung…)

Freistellungsregelung:
§ 37 Abs. 6 BetrVG

Teilnehmer min./max.: 7/18, angemeldet: 10, frei: 8


Anmeldefrist

21.11.2018

Veranstaltungsort:

Willi-Bleicher-Haus
Willi-Bleicher Straße 20
70174 Stuttgart

Seminargebühr

300,- € inkl. Tagungspauschale

Seminarleitung

Simone Boers (TBS gGmbH RLP) & Arno Kunz (DGB Bildungswerk)

Rechnungsangaben

Der Rechnungsempfänger ist die gleiche Adresse wie die Betriebsanschrift.


Angaben zum Beschluss des Betriebs- oder Personalrats


Erlaubte Dateitypen: Word (doc), Excel (xls), PDF, JPG, PNG, GIF
maximale Dateigröße: 5 MB

Ich bin damit einverstanden, dass das DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg die angegebene E-Mailadresse speichert und mich regelmäßig über einen Newsletter über Veranstaltungen informiert. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter an. Ihre E-Mail-Adresse wird dann umgehend aus unserem System gelöscht.

Datenschutzhinweis*
Bitte rechnen Sie 7 plus 3.

Zurück