Seminare

Qualifizierung und Bildung

Aktiv im BBA (Friedrichshafen)


Qualifizierung für Mitglieder in Berufsbildungsausschüssen

Du bist Mitglied in einem Berufsbildungsausschuss (BBA) einer zuständigen Stelle (Kammer)? Du denkst darüber nach, dich in einen BBA berufen zu lassen? Oder Mitglied im Landesausschuss für Berufsbildung (LAB)?

Die Bildungsmaßnahme macht dich fit für die aktive Gestaltung der Arbeit im BBA/LAB – neben den rechtlichen Rahmenbedingungen werden aktuelle Fragen und Herausforderungen der beruflichen Bildung mit Bezug auf deine ehrenamtliche Tätigkeit behandelt.

Vorgesehene Themen sind u.a. die Herausforderung der Digitalisierung, die Integration von Geflüchteten in Ausbildung, der Übergang von der Schule in den Beruf, die Interpretation der Ausbildungsmarktstatistik, die Fachkräftesicherung sowie die Ausbildungsqualität.
Weitere Informationen zur Arbeit in den BBAen findet ihr auf www.wir-gestalten-berufsbildung.de oder im Netzwerk www.wap.igmetall.de. Darüber hinaus könnt ihr auf www.dgb.de den aktuellen Newsletter des DGB-Bundesvorstands abonnieren.

 

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Freistellungsregelung: 
Die Freistellung richtet sich nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg. Das DGB-Bildungswerk BW ist anerkannter Träger für Qualifizierungsmaßnahmen im ehrenamtlichen Bereich nach § 5 Absatz 3 i.V.m. § 6 VO BzG BW nach § 5 Absatz 3 i.V.m. § 6 VO BzG BW Aktenzeichen: 12c12-6002-71

Bitte den Bildungszeitantrag und den Themenplan (liegt noch nicht vor) mindestens 8 Wochen (gesetzliche Antragsfrist!) vor dem Seminartermin beim Arbeitgeber einreichen!

Teilnehmer min./max.: 8/25, angemeldet: 3, frei: 22


Anmeldefrist

01.07.2018

Veranstaltungsort:

GPZ Tagungszentrum
Paulinenstr. 12
88046 Friedrichshafen

Seminargebühr

Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Die Reisekosten werden gemäß den Richtlinien des DGB-Bezirks erstattet: DB-Tickets 2. Klasse bzw. bei Anreise mit dem PKW 0,30 €/km.

Seminarleitung

Joachim Ruth

Ich bin damit einverstanden, dass das DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg die angegebene E-Mailadresse speichert und mich regelmäßig über einen Newsletter über Veranstaltungen informiert. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, sich jederzeit vom Newsletter abzumelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu klicken Sie bitte die entsprechende Schaltfläche im zugesandten Newsletter an. Ihre E-Mail-Adresse wird dann umgehend aus unserem System gelöscht.

Datenschutzhinweis*
Was ist die Summe aus 4 und 4?

Zurück