Seminare

Qualifizierung und Bildung

Direkte Demokratie - Europawahl -


Wir wählen unsere Abgeordneten am 26. Mai 2019 ins Europaparlament

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 wählen wir unsere Abgeordneten für das Europaparlament. Die EU ist in aller Munde, aber was passiert konkret im Parlament? Wie grenzt es sich zur EU-Kommission und zum EU-Rat ab? Wer stellt eigentlich die Kandidat*innenliste auf? Wie funktioniert das Wahlsystem - bei uns und in anderen EU-Ländern?

Das EU-Parlament in seiner Größe und Sitzverteilung und die Funktion der verschiedenen Fraktionen und deren Interessen werden dargestellt genauso wie die grundsätzlichen Aufgaben des Parlamentes, das ja in direkt von uns EU-Bürger*innen gewählt wird. Die Rolle von Lobbyismus und Petitionsverfahren werden beleuchtet sowie die Einflussmöglichkeiten von Arbeitnehmer*innen und ihren Gewerkschaften.

Freistellungsregelung:

ver.di G P B GewerkschaftsPolitische Bildung gemeinnützige Gesellschaft mbH, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, ist in Baden-Württemberg anerkannter Bildungsträger und bietet das Seminar in Kooperation mit dem ver.di Landesbezirk Baden-Württemberg, der für die administrative und organisatorische Umsetzung zuständig ist sowie dem DGB-Bildungswerk Baden-Württemberg nach Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg an.

Diese freistellungsfähige Veranstaltung erfüllt die Voraussetzung nach § 6 des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg (BzG BW).

Hinweis:
Eine Beantragung für eine Freistellung im Rahmen des BzG BW ist spätestens 8 Wochen vor der Veranstaltung 13. Februar 2019 dem Seminarplan beim Arbeitgeber einzureichen!

Antragsformular (PDF) Freistellungsantrag nach Bildungszeitgesetz

Seminarplan (PDF) zusammen mit Freistellungsantrag beim Arbeitgeber einreichen

Teilnehmer min./max.: 10/20, angemeldet: 10, frei: 10

Das Angebot ist ausgebucht.
Für einen Platz auf der Warteliste nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Anmeldefrist

27.03.2019

Veranstaltungsort:

ver.di LBZ tHeo.1
Theodor-Heuss-Str. 2 Haus 1
70174 Stuttgart

Seminargebühr

Die Seminarkosten betragen 90,00 Euro, für Mitglieder von DGB-Gewerkschaften ist das Seminar kostenfrei. Getränke und Mahlzeiten sind inbegriffen.

Seminarleitung

Oliviero Ferretti (Ver.di B&B)
Das Angebot ist ausgebucht.
Für einen Platz auf der Warteliste nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Zurück